Mischenbacher Weiher

Der idyllische Mischenbacher Weiher entstand Ende der 70-Jahre in Eigenleistung der damaligen Vereinspioniere. Seitdem unterlag er einigen Änderungen und hat zum jetzigen Zeitpunkt eine Gesamtfläche von etwa 0,4 ha.

IMG_8998

Die Tiefe des Sees reicht von der Flachwasserzone im oberen Teil bei 0,50 – 1,00m über eine durchschnittliche Tiefe von 1,50m bis zu den der tiefsten Stelle von ca. 2,50-3,00m. Diese Stellen befinden sich im unteren Teil, zum Mönch hin.

IMG_8981

Besetzt ist der Weiher mit Weißfischen, Karpfen, einigen Schleien, Zandern und Aalen. Auch einige wenige Hechte haben sich im Gewässer niedergelassen und fühlen sich offensichtlich wohl. Es wurde sogar bereits ein stattlicher Wels erbeutet, dessen Herkunft allerdings Rätsel aufgibt. Besetzt wurde diese Fischart nämlich noch niemals.

IMG_9044

Entspannt werden kann sowohl auf den zahlreichen Sitzmöglichkeiten rund um den Weiher, als auch an der eigens errichteten Fischerhütte. Hier kann gegrillt, gekocht, getrunken und gelacht werden

IMG_8945

IMG_8932

Gespeist wird der Weiher vom angrenzenden Mischenbach, welcher namensgebend für dieses Tal ist. Der kleine Mittelgebirgsbach weist selbst einen kleinen Besatz von Bachforellen auf und lädt mit seiner Atmosphäre zum Verweilen ein.

IMG_9003

IMG_9098

IMG_9116

Kontakt

SAV Freier Grund

Mischenbachstraße
57290 Neunkirchen
info@sav-freier-grund.de

http://www.facebook.com/savfreiergrund

Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen